Ein Haus mit Geschichte

LüllekenschildAn der Stelle des heutigen Hauses stand bis zu seinem Abriss um 1800 das „Bruderhaus der Willigen Armen“, auch „Lüllekehaus“ genannt. Hier lebte seit dem Jahr 1359 eine kleine religiöse Bruderschaft, die sich vor allem der Krankenpflege widmete und in der Stadt daher hohes Ansehen hatte. In einem kleinen Büchlein haben wir diese Geschichte dargestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.